Skip to main content

Lohnt sich der DYSON AIRWRAP wirklich? | FAB oder FAIL

Lohnt sich der DYSON AIRWRAP wirklich? | FAB oder FAIL

Alles in allem könnte es der MEISTE angeforderte Fab oder Fail sein, den ich je hatte! Ich habe schon so viele Kritiken zum Dyson Airwrap gesehen. Es ist ein 5-in-1-Haarwerkzeug, das behauptet, hitzefrei zu sein. Es flog von den Regalen und war buchstäblich überall ausverkauft, aber es kostet 550 Dollar! Glücklicherweise konnte ich eines davon in die Hände bekommen, also werde ich es einer Prüfung unterziehen und die Frage beantworten, die sich jeder gestellt hat: Ist es das Geld wirklich wert ?!

Mit dem Dyson Airwrap Complete Styler können Sie online gehen, der ist aber derzeit überall ausverkauft. Es wird mit einem Basiswerkzeug geliefert, das alle Hauptfunktionen hat: Ein / Aus, Luftstrom, Temperatursteuerung und eine Anzeige, die Sie darüber informiert, wann Sie den Filter leeren müssen. Das Set wird mit 6 folgenden Anhängen geliefert:

  • 1,2-Zoll-Airwrap ™ -Läufe – zum Erzeugen voluminöser Locken oder Wellen.
  • 1,6-Zoll-Airwrap ™ -Läufe – für lockere Locken oder Wellen.
  • Feste Glättungsbürste – zum Glätten und Steuern von krausenanfälligem Haar.
  • Weicher Glättungspinsel – für feines Haar sanft ausrichten und glätten.
  • Runder, volumizierender Pinsel – zum Volumen und zur Formung feiner, flacher Haare.
  • Vor-Styling-Trockner – Nimmt das Haar von nass nach feucht zur Vorbereitung auf das Styling.

Ergebnisse:
Der Dyson Airwrap gab mir einen Kopf voll schöner Strandwellen.

Abschließende Gedanken:
Meiner Meinung nach waren die Bürstenaufsätze in Ordnung, nichts Erstaunliches. Ich habe das Gefühl, dass ich mit einem Standard-Fön und einer Rundbürste dieselben Ergebnisse erzielen kann. Es tut ein bisschen von allem, aber es ist bei keinem von ihnen großartig. Ich persönlich mochte das Glättwerkzeug nicht. Wahrscheinlich würde ich den Trockneraufsatz wahrscheinlich nicht verwenden, da ich zu dem Dyson-Blowdryer, den ich bereits habe, teilweise bin. Ich mochte die Rundbürste. Es gab mir viel Volumen an der Wurzel und das Gefühl eines schönen Blowouts. Ich war sehr aufgeregt, die Curling-Fässer auszuprobieren. Am Ende gab es Strandwellen. Ich war jedoch nicht der größte Fan des Prozesses, da direkt am Gesicht viel heiße Luft geblasen wird. Als ich mit dem Styling fertig war, war ich super warm. Es war definitiv schwieriger, gleichförmige Wellen zu bekommen, und ich bin mir nicht sicher, ob sie so lange dauern würden wie ein normaler Zauberstab.

Alles in allem gebe ich diesem Produkt ein FAB UND FAIL! Ich gebe es toll, weil das Produkt funktioniert hat; es kräuselte sich, trocknete und füllte mein Haar. Ich versage es jedoch, weil es keine außergewöhnliche Arbeit geleistet hat und der Dealbreaker für mich der Preispunkt war.

Für eine vollständige Anleitung klicken Sie hier:

Teilen ist Kümmern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.